Das Redaktionsteam

Das Redaktionsteam

Dr. Eva Hellmis

Seit 1998 ist Frau Dr. Eva Hellmis zusammen mit ihren Kollegen im Urologicum-Duisburg tätig. Sie machte ihre Ausbildung zur Fachärztin für Urologie am Evangelischen Johanniter-Klinikum Oberhausen und arbeitete als Oberärztin am Akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf. Ihr Spezialgebiet ist die medikamentöse Tumortherapie, Andrologie und Palliativmedizin.

Seit Jahren ist sie als Referentin und Autorin in der Fach- und Laienpresse und den entsprechenden Seminaren und Kongressen tätig und wirkt als Prüfärztin an internationalen und nationalen klinischen Therapiestudien mit.

Frau Dr. Hellmis ist zusammen mit ihren Kollegen im Kooperationsteam am Prostatakrebszentrum Niederrhein aktiv und hat von der Ärztekammer Nordrhein die Befugnis zur Weiterbildung für Medikamentöse Tumortherapie und der urologischen Facharztausbildung.

 

Dr. Thomas Oliver Henkel

Nach seinem Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen begann er 1987 mit einer zweijährigen Ausbildung im Pathologischem Institut am Universitätsklinikum Mannheim, ehe er seinen Facharzt für Urologie in der Urologischen Abteilung des Universitätsklinikums Mannheim im Jahr 1995 abschloss. Anschließend ging eine einjährige Tätigkeit als Funktionsoberarzt in der Urologischen Abteilung des Diakonissenkrankenhauses Mannheim seiner Niederlassung in Berlin voraus.

Heute betreibt er zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen das urologische MVZ "Ihre Urologen GbR" und bietet das gesamte Spektrum der Behandlung urologischer Erkrankungen an. Das MVZ ist dabei als onkologische Schwerpunktpraxis tätig und u.a. spezialisiert auf die Durchführung der Fusionsbiopsie der Prostata sowie der Brachytherapie zur Behandlung des Prostatakarzinoms.

Herr Dr. Henkel ist Co-Beauftragter für die Fort- und Weiterbildung der Berliner Urologische Gesellschaft e.V. und Mitglied in verschiedenen Fachgesellschaften (DGU, BDU, EAU) und Advisory Boards. Von der Ärztekammer Berlin hat er die Befugnis zur anteiligen Weiterbildung zum urologischen Facharzt erhalten und ist dort als Prüfer tätig. Er ist Preisträger des Alexander v. Lichtenberg-Preises der DGU (2010), seit 2004 Co-Moderator des Qualitätszirkels im Klinikum am Urban und Mitinitiator der regionalen PROKOMB Studie in Berlin.

 

Dr. Jörg Klier

Herr Dr. Jörg Klier absolvierte sein Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und der Universitätsklinik zu Köln. Seine Ausbildung zum Facharzt für Urologie erfolgte an den Kliniken der Stadt Köln, Krhs. Holweide.

Danach arbeitete er als Funktionsoberarzt bis 2003 im Klinikum Niederberg, Velbert. Seit 2003 ist Herr Dr. Jörg Klier als niedergelassener Urologe in Köln tätig und betreibt seit 2012 die überörtliche Gemeinschaftspraxis UPK (Urologische Partnerschaft Köln) und seit 2014 die interdisziplinäre überörtliche Teilgemeinschaftspraxis AFO gemeinsam mit Urologen und Onkologen. Darüber hinaus wirkt er als Prüfarzt an nationalen und internationalen uro-onkologischen Studien der Phase II und III mit.

Er verfügt über die Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie (seit 2007), Andrologie (seit 2009) und Palliativmedizin (seit 2015). Herr Dr. Klier ist Mitglied in verschiedenen Fachgesellschaften, sowie im Vorstand der Deutschen Uro-Onkologen (D-UO) und Leiter des Arbeitskreises Prostatakarzinom der DGHO.

 

Prof. Dr. Frank König

Herr Prof. König absolvierte sein Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität in Berlin und war zwischen 1993 und 2002 am Universitätsklinikum Charité und dem Massachusetts General Hospital, Harvard Medical School in Boston tätig. Von 2002 bis 2016 war er Privat-Dozent an der Charité und hat die Lehrbefugnis für das Fach Urologie.

Nach Umhabilitation an die Medizinische Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in 2016, wurde ihm dort im Mai 2020 die außerplanmäßige Professur (apl. Prof.) verliehen.

2002 ließ Herr Prof. König sich als Urologe nieder und betreibt heute die Urologische Gemeinschaftspraxis ATURO in Berlin. Kooperation mit anderen Fachrichtungen, Studien und Partnerschaften mit der Charité Berlin sorgen für eine optimale Versorgung der Patienten über die Urologie und Andrologie hinaus.
Herr Prof. König ist Vorstandsmitglied im Verband der Deutschen Uro-Onkologen (d-uo) und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft ambulante Urologie der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU).